Ausverkauf


Ausverkauf

* * *

Aus|ver|kauf ['au̮sfɛɐ̯kau̮f], der; -[e]s, Ausverkäufe ['au̮sfɛɐ̯kɔy̮fə]:
a) verbilligter Verkauf von Waren bei Schließung eines Geschäftes, am Ende einer Saison o. Ä.:
die Schuhe habe ich im Ausverkauf gekauft.
b) Verrat, Aufgabe, Preisgabe:
es findet ein Ausverkauf unserer Interessen statt.

* * *

Aus|ver|kauf 〈m. 1u
1. (meist verbilligter) Warenverkauf, um die Lager zu leeren
2. 〈fig.〉 Scheitern, Misslingen
● der \Ausverkauf seiner Politik ist schon abzusehen

* * *

Aus|ver|kauf, der; -[e]s, …käufe:
vollständiger [verbilligter] Verkauf von Waren zur Räumung des Lagers:
A. wegen Geschäftsaufgabe;
im A. ein paar Schnäppchen machen;
Ü der A. (die Missachtung) aller Werte.

* * *

Ausverkauf,
 
veraltete Bezeichnung für denRäumungsverkauf.
 

* * *

Aus|ver|kauf, der; -[e]s, ...käufe: [jeweils am Ende einer Saison stattfindender] vollständiger [verbilligter] Verkauf von Waren zur Räumung des Lagers: A. wegen Geschäftsaufgabe; etw. im A. billig erstehen; Ü der A. (emotional; die immer geringere Berücksichtigung, die Aufgabe) unserer Interessen; Es ist der große A. (das Ende) des Sparers, des ehrlichen Einkommens und der Anständigkeit (Remarque, Obelisk 46); Der A. eines Kontinents (Remarque, Triomphe 105).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausverkauf — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Verkauf • Schlussverkauf Bsp.: • Der Verkauf des Hauses war schwierig. • Ich bekam diesen Pullover bei einem Ausverkauf …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausverkauf — Ausverkauf, das vollständige Räumen eines Waarenlagers, durch meist wohlfeileres Verkaufen aller Vorräthe, bes. bei Aufgeben der Handlung od. Wegziehen; auch bei einem einzelnen Artikel, um diesen nicht mehr zu halten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausverkauf — Ausverkauf, die gänzliche, beabsichtigte oder auch nicht beabsichtigte (schwindelhafter A.) Ausräumung eines Warenlagers oder der Vorräte in einem Artikel, die der Verkäufer meist durch Preisherabsetzung, Verheißung von Prämien etc.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausverkauf — Ausverkauf, Verkauf der Reste eines Warenlagers, meist zu herabgesetzten Preisen. A. sind in Österreich von polizeilicher Genehmigung abhängig; schwindelhafte A. nach deutschem Reichsgesetz vom 27. Mai 1896 strafbar …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ausverkauf — Unter Ausverkauf versteht man einen totalen Verkauf aller verfügbaren Waren wegen Aufgabe eines Gewerbebetriebes unter meist hohen Rabatten. Der Begriff wird auch als Metapher verwendet. Er unterscheidet sich von einem Räumungsverkauf wegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausverkauf — der Ausverkauf, ä e (Mittelstufe) Verkauf von Waren am Ende der Saison Synonym: Schlussverkauf Beispiel: Sie hat ein schönes Kleid im Ausverkauf gekauft. Kollokation: etw. im Ausverkauf erwerben …   Extremes Deutsch

  • Ausverkauf — Saisonausverkauf, Schlussverkauf, Totalausverkauf; (bes. österr.): Abverkauf; (Wirtsch.): Räumungsverkauf. * * * Ausverkauf,der:Inventurausverkauf·Schlussverkauf+Räumungsverkauf·Saisonschlussverkauf·Sommerschlussverkauf·Winterschlussverkauf… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausverkauf — Aus·ver·kauf der; der vollständige Verkauf aller Waren zu besonders niedrigen Preisen <etwas im Ausverkauf kaufen> || K : Ausverkaufspreise || K: Totalausverkauf …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausverkauf — ⇡ Räumungsverkäufe, ⇡ Abschnittsschlussverkäufe …   Lexikon der Economics

  • Ausverkauf — Aus|ver|kauf …   Die deutsche Rechtschreibung